Handwischverfahren und Trockenverfahren:

Wir entfernen den locker aufliegenden Ruß und / oder Staub durch
abbürsten, absaugen und abblasen.

Naßverfahren:

Wir entfernen die wasserlöslichen Teile bis zu einer Tiefe von 5 mm durch Heißwasserhochdruckreinigung.
Das abgestrahlte Wasser wird zusammen mit den abgelösten Beaufschlagungen aufgefangen bzw.
aufgesaugt und fachgerecht entsorgt.

Es gibt noch eine Vielzahl weiterer Sanierungstechniken,
die wir je nach Anwendungsgebiet zum Einsatz bringen.